Skip to content

Liste von Spiegelservern der Wikileaks-Seite

Die Nachrichten zu Wikileaks überschlagen sich in den letzten Tagen. Am Freitag wurde die Domain gesperrt, der Zugang bei PayPal gesperrt und einiges mehr. Auf Twitter sah man daraufhin einige Ankündigungen für Spiegelseiten (Kopie des Originales wird bereitgestellt). Da es soviele waren, habe ich mich dann entschieden, eine Liste anzulegen. Mittlerweile gibt es 230 Seiten, die Wikileaks spiegeln. Neben einer “normalen” Seite gibt es Zugänge für I2P und versteckte Services von Tor. Hier hat also mal wieder der Streisand-Effekt zugeschlagen.

Tor-Server außerhalb der USA und EU?

Das Tor-Projekt sucht derzeit eine Möglichkeit, für einen Verzeichnisserver außerhalb der USA und Europa. Diese Server sind nicht solche, die Verkehr für andere Nutzer weiterleiten, sondern sie stellen die Informationen zum Tor-Netzwerk zur Verfügung. Das heißt, hier bekommt euer Client die Informationen, welche Tor-Server es gibt, wie er diese nutzen kann etc. Ein Verzeichnisserver sollte eine stabile Anbindung an das Netz haben und pro Monat bis zu vier Terabyte Traffic aushalten. Falls jemand solch eine Möglichkeit kennt, so hinterlasse er hier oder beim Beitrag im Tor-Blog einen Kommentar.

tweetbackcheck