Skip to content

Ich identicae

Nachdem ich schon eine Weile schnattere und Twitter zuviele Probleme macht, bin ich heute auf einen anderen Zug aufgesprungen. Vor einiger Zeit wurde ich auf den kanadischen Dienst Identi.ca aufmerksam. Dieser bietet dieselbe Dienstleistung wie Twitter. Der Unterschied hier ist jedoch, dass auf Open-Source-Software gesetzt wird und, was mir wichtig ist, dass man Updates via Jabber senden kann. Allgemein sehe ich gute Chancen, dass viele Entwickler den Dienst erweitern und gute Zusatzfunktionen einbauen.

Der Artikel bei Heise hat mich heute wieder erinnert und nun bin ich unter dem Namen qbi vertreten. Wer mir folgen will, ist herzlich willkommen. ;-)

Schnattern

Ich schnattere.

Momentan hat ja jeder und sein Hund einen Account bei Twitter und kann dort so lebensnotwendige Sachen wie Ich popele grad in der Nase. loswerden. Ich will den Hype mal testen. Falls du mein Gezwitscher lesen willst, musst du selbst einen Account dort haben. Denn die Updates sind in meinem Fall nur Mitgliedern sichtbar.

tweetbackcheck