Skip to content

Svenborg und Dänemark

Meine Frau ist mittlerweile international viel auf den Beinen und arbeitet diese Woche mal in Dänemark. So habe auch ich mich kurzfristig entschieden, mitzukommen und verbringe diese Woche auf Tåsinge bzw. in Svendborg (Svendborg bei Wikipedia). Während Heidi die Zahl der in Dänemark tätigen Kieferorthopäden kurzfristig um 5% erhöht, ziehe ich es vor, mich als Tourist zu verkleiden. So ziehe ich mich ann sonnige Plätze zurück und lerne ein wenig für meine nächste Klausur bzw. schmökere in meinem neuesten O’Reilly-Buch “Linux Server-Sicherheit”. Alle, die auf Antworten ihrer E-Mails warten, muss ich noch etwas vertrösten. Erst in der nächsten Woche werde ich wieder sinnvoll auf E-Mails antworten können. (Internetcafes sind nicht unbedingt der Ort, in dem man verschlüsselte E-Mails lesen bzw. irgendwelche SSH-Sitzungen aufmachen will.) Svenborg ist an sich ein kleiner Ort mit etwas über 40.000 Einwohnern. Allerdings ist er nach Roskilde der zehngrösste Ort des Landes. Hier gibt es ein nettes Stadtzentrum mit den typischen roten Backsteinhäusern und natürlich viele Boote. Wir finden auch die Tatsache, dass in den Kinos Originalfilme mit Untertiteln kommen, sehr ansprechend. So haben wir gestern gleich die Gelegenheit genutzt und schauten uns The hitchhikers guide to the galaxy an. Es ist in der Tat wirklich besser solche Filme im Original zu sehen, da zum einen diverse Gags besser rüber kommen und andererseits habe ich den Film auch wesentlich besser verstanden als die deutsche Version. Eine weitere Tatsache, die mir bei den Leuten hier sofort gefällt, dass jeder, den ich bislang traf, auch englisch kann. Das erleichtert die Kommunikation enorm. In Svendborg sind derzeit Festspiele, bei denen allerdings zumeist lokale Musik gespielt wird. Heute abend gibt es ein wenig Jazz vom Pierre Dørge + New Jungle Orchestr auf die Ohren und das werden wir uns mal anhören. Am Wochenende werden wir noch einen Abstecher nach Kopenhagen und evtl. Malmö machen und am Sonntag geht es dann wieder ab nach Jena.

Trackbacks

Qbi's Weblog on : Die Insel

Show preview
Gestern abend war mal wieder Kino angesagt. Wir hatten uns den Film “Die Insel” herausgesucht. Ich hatte dazu bereits in Dänemark im Kino Werbung gesehen und hoffte auf einen entspannenden Actionabend. Story Die Geschichte des Filmes ist kurz erzählt.

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Qbi's Weblog on :

Ansicht im Internet Explorer

Wie sieht das Blogthema im IE aus?

...

Qbi's Weblog on :

Linux Server-Sicherheit

Rezension zum Buch “Linux Server-Sicherheit” von Michael D. Bauer

...

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options
tweetbackcheck