Skip to content

Euler- oder Leseprobleme?

Kennt ihr das Project Euler? Nein? Ich bis vor kurzem auch nicht. Aber seitdem bin ich davon gefesselt. Auf der Seite findet sich eine Liste von mathematischen Problemen. Die Liste beginnt mit der Aufgabe, alle natürlichen Zahlen kleiner 1000, die ein Vielfaches von 3 oder 5 sind, zu addieren und endet mit einer Aufgabe zu Fibonacci-Wörtern. Alle Aufgaben können und sollen durch den Einsatz des Computers gelöst werden.

Ich arbeite mich so langsam durch die Liste und hing längere Zeit am achten Problem. Dort bekommt man eine tausendstellige Zahl und soll das größte Produkt von fünf aufeinanderfolgenden Zahlen finden. Der Code dazu war schnell geschrieben und ich gab meine Lösung, 42 ;-), ein. Diese wurde als falsch abgelehnt. Im Allgemeinen war ich der Meinung, dass das Maximum bei 9+9+9+9+9=45 liegen muss. Also war doch 42 recht nah dran und fühlte sich realistisch an. Also habe ich nach Fehlern im Code gesucht. Keine gefunden. Nochmal geprüft, wieder nichts gefunden. So ging das eine längere Zeit, bis ich die Aufgabe vorerst fallen liess. Jetzt las ich die Beschreibung nochmal und mir fiel, sofort ins Auge, dass nach dem Produkt und nicht nach der Summe gesucht wurde. Code schnell geändert und voila, das Ergebnis stimmt. :-) Warum muss man sich das Leben immer so schwer machen?

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Christian on :

Das Projekt kannte ich noch gar nicht. Schöne Idee, um spielerisch seine Programmierkenntnisse aufzufrischen. Danke für den Hinweis :-)

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options
tweetbackcheck